Rubrikbild IMERCH

Dienstleistungsmodule

 
Basismodul/Konditionen

 
RX-Optimal

 
i-merch

 
Versandvernetzung

 
Blisterversorgung

 
Inkontinenzversorgung

 
 

Unsere

Kooperationspartner

ST-Pharm GmbH - eine Tochtergesellschaft der Pharm-Net AG
 
admenti
 
ING4PRO - Weil Profis Spezialisten brauchen

i-merch

 

Category Management, Sortimentsmanagement, Regaloptimierung

  • Optimierung der OTC-Platzierung auf Abverkaufsziele der Apotheke durch Einbindung von marktaktuellen Daten
  • Besondere Platzierung von Produkten von Vertragspartnern/Sponsoren zur Steigerung von Umsatz und Ertrag

i-merch optimiert die Ertragssituation im Frei- und Sichtwahlgeschäft. Durch eine eingehende Analyse der IST-Situation durch unsere Mitarbeiter, anschließende Bündelung der Warengruppen und Reorganisation der Angebotsflächen kann die Ertragssituation erheblich verbessert werden. Bei konsequent angewendetem Category Management werden sich mehr Kunden für das angebotene, margenstarke Sichtwahlprodukt entscheiden. Dies dient gerade auch dem Abverkaufsziel der Apotheke. Eine besondere Zusatzoption ist unser Rückvergütungsmodell durch besondere Sponsorenplatzierungen.

Wie funktioniert das?

Vor Ort, in der jeweiligen Apotheke, wird der Sichtwahlbereich analysiert. Somit wird gewährleistet, dass die individuellen Anforderungen der Apotheke berücksichtigt werden. Ein Umbau o.ä. ist also keineswegs erforderlich. Hierauf aufbauend werden, wenn notwendig, Regale neu organisiert und das Sortiment in Breite und Tiefe teilweise, oder auch erheblich korrigiert.

Die Platzierungsempfehlungen werden kontinuierlich neu definiert, mit dem Ziel, dass Kunden intuitiv und eigenständig die ertragsstarken Produkte finden und auswählen.

Im Ergebnis erscheint dem Kunden die Produktanordnung in der Frei- und Sichtwahl sogar transparenter und logischer.

In erster Linie ist sie jedoch professionell auf die Abverkaufsziele der Apotheke optimiert. Weiterhin nimmt der Kunde, zu Recht, die optimierte Warenpräsentation als willkommene Hilfe für seine Kaufentscheidung wahr. Somit steigert sich zusätzlich und gewollt die Kundenzufriedenheit.

i-merch rechnet sich für Sie und Ihre Kunden ab dem ersten Tag.

Im Ergebnis kann sich der/die Apotheker/In besser auf seine Beratungsaufgabe bezüglich seiner Patienten/Kunden konzentrieren. i-merch entlastet effektiv von lästigen Routineaufgaben und optimiert damit die Warenwirtschaft. Unterstützt wird der Warenverkauf natürlich auch durch die zusätzlich von der Pharm-Net AG angebotenen klassischen Vermarktungsinstrumente wie Werbeflyer, Monatsaktionen u.ä.

  • ALG     EMRAmed     PHOENIX Pharma-Großhandel     Hexal     GEHE     AWINTA     STADA Arzneimiitel     TAD     KLS Kommisionier-Logistik-System     GOLLMANN KOMMISIONIERSYSTEME       admenti GmbH     ING4PRO - Ingenieurbüro O. Kruchten